UNESCO Geopark  

 

 
   

Erasmus+ School Exchange  

Zur Homepage!

 

 
 
 
   

P O P A R T  


 

 
 
 
 
   

V I D E O A R C H I V  

 

zum

 

VIDEOARCHIV

 

 
 
 
   

Ein Blumengruß  

Wer wird Schachmeister?
 
 
 
 
 
 
 
 
   

NMS Lavamünd beim GEOFESTIVAL im Mießtal

Unter dem Motto „Junge Stimmen von nebenan  / Mladi glas, sosednja vas“ fand am Vortag zu Fronleichnam im Rahmen des Geofestivals 2018 ein Gesangstreffen von Schulchören aus der Region Geopark Karawanken im slowenischen Ravne na Koroškem statt. Im Sinne der Förderung des grenzüberschreitenden Gedankens und der Zusammenarbeit zwischen Schulen aus Kärnten und dem slowenischen Mießtal traten dabei über 300 Sängerinnen und Sänger aus 9 Volks- und Mittelschulen auf und gaben so ein musikalisches Zeichen der kulturellen Vielfalt einer grenzübergreifenden Region, wie es der Geopark Karawanken darstellt. Mit dem „Karawanken UNESCO Geopark Bildungszentrum Lavamünd“ ist ja auch die NMS-Lavamünd ein Teil dieses interessanten Global Geoparks.

 

Mit der Musikpädagogin Michaela Stocker zeigte dabei der Schulchor der NMS Lavamünd seine hohe musikalische Qualität und sang sich mit seinen gut ausgewählten Liedbeiträgen zur Freude des mitgereisten Musik-Landeskoordinators Prof. Siegi Hoffmann in die Herzen der großen Zuhörerzahl. Begleitet wurde der Schulchor vom Klassenvorstand der Musikklasse 4b, Frau OLNMS Renate Hoffmann und Mag. Silvia Urban.

 

Hier geht's zu den Bildern!

 

   

Wir sind eine SINGENDE KLINGENDE SCHULE  

 
 
 
 
   

NMS LAVAMÜND  

 

a